logo
  • slider image

  • slider image

  • slider image

  • EDM Service

    Electric Discharge Machining, ebenso Funkenerodieren, Drahterodieren, Senkerodieren, ist ein formgebendes Fertigungsverfahren die mit Elektrische Entladungen arbeiten. Material wird vom das Werkstück abgenommen durch ein reihe schnell Wiederkehrenden entladungen zwischen zwei Elektroden mit ein Arbeitsmedium und ein elektrischen Spannung. Ein von die Elektroden wird Elektrode genannt und die andere das Werkstück.

    Marken

    Mehr informationen über EDM Service

    Prinzip

    Werden die Elektrode und das Werkstück eng zusammen gebrach, etwa 0,04 mm, erzeugen wir ein Funke, es wird als Entladung bezeichnet. In diese Entladung wird ein Wärmeaufbau bis zum 1200 °C, wobei das Material und das Elektrode wird geschmolzen. Die Dielektrikum wird jetzt als kühlmittel für die Elektrode und für die wegtransport des gescholzenewerkstoffteilchen gebraucht.

    Allgemein

    Electric Discharge Machining ist ein formgebendes Fertigungsverfahren (schneidverfahren) für Bearbeitung Härtere Materialien der sich schwer mit herkömliche Bearbeitungstechnik Bearbeiten lässt. EDM wird für alle leitfähigen Materialien genutzt, obwohl Bearbeitung von Keramikisolierstoffe auch gemacht wurde. EDM kann komplizierten Profilformen oder Hohlräumen in gehärteter Stahl ohne Wärmebehandlung um das Material zu erweichen und umhärten. Drahterodieren ist möglich in alle leitfähigen Metallen oder Legierungen, wie Titan, Wolframkarbid, Messing, Aluminium, Gold, Werkzeugstahl und Edelstahl. Es wurde auch Berichtet dass die EDM-prozess für verformen von polykristalliner Diamantwerkzeuge.

    CNC Drahterodiermaschinen

    Wire Electric Discharge Machining (WEDM), auch als elektroerosives Bearbeiten, Drahtschneiden oder engl. Wirecutting genannt. Ein Draht, normalerweise Messing, wird durch das Werkstück geführt, entweder offen oder in einem Tank in einem Wasserbad, gewöhnlich deionisierten Wasser, wo die Konduktivität ist heruntergesetzt, so das es ist geeignet für die EDM-prozess. Drahterodieren wird normalerweise genutzt um platten bis 800 mm zu schneiden, erstellung von Stanzen, Werkzeuge und Pressbacken im Hartmetall wo andere Bearbeitungsmetoden schwer zum nutzen ist.

    © EDM Service 2019
    Created by